Gastronomie Marketing – Der ultimative Führer

Gastronomie Marketing – Der ultimative Führer

Gastronomie Marketing – Hier finden Sie die wirksamsten Marketingstretegien, die jeder Restauranteigentümer leicht in seinem Restaurant umsetzen kann.

Sie bieten gutes Essen und einen perfekten Service In Ihrem Restaurant, bekommen aber leider jeden Abend leere Tische und Stühle zu sehen? Wenn Ihnen dieses Szenario bekannt vorkommt und Sie nach Möglichkeiten suchen dies zu ändern, dann sind Sie hier genau richtig.
In diesem Blog finden Sie viele effektive Methoden die sich auf die Vermarktung Ihres Restaurants beziehen, die sehr einfach und in den meisten Restaurant leicht verwendbar sind. Gastronomie Marketing ist Nr. 1 Thema in diesem Blog. Sie werden sehen, effektives Marketing muss nicht immer Geld- und Zeitverschwendung bedeuten.

Ein Marketing-Plan ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg ihres Restaurants. Erfolgreiche Eigentümer und Manager von Restaurants erstellen den Marketingplan für das ganze Jahr im Vorraus, der zusammen mit dem Budgetplan für das bevorstehende Jahr formiert wird. Wenn Sie noch keinen Marketing-Plan für Ihr Restaurant haben, dann sollten Sie schnellsten einen erstellen. Ich habe für Sie die wirksamsten Online und Offline Marketingstrategien zusammengestellt, die Ihnen helfen werden, mehr Gäste ins Restaurant zu ziehen und Ihren Umsatz zu steigern.

Gastronomie-Marketing: Die Online Marketing-Strategien

Wir leben in einer höchst schnelllebigen Zeit. Alles verlangt unentwegt nach Erneuerungen. So auch das Gastronomie Marketing.
Es ist an der Zeit, sich mit den heutigen Marketing-Trends aus der Gastronomie auseinanderzusetzen und somit ihr Restaurant auf Hochtouren zu bringen. Das Internet ist die primäre Informationsquelle für viele Menschen geworden und genau das, kann Ihnen bei der Entwicklung eines Marketing-Plans helfen. Die folgenden Online Marketing Strategien, zeigen Ihnen wie Sie ihr Gastro Betrieb in der virtuellen Welt, im besten Licht präsentieren könnt:

Erstellen Sie eine funktionale Website für Ihr Restaurant

Die Website ist der Personalausweis von ihrem Gastro Betrieb. Man kann sagen, das eine gute Website die beste Marketingwaffe ist, mit der man viele Gäste ins Restaurant locken kann und mit ihnen in Verbindung bleiben kann. Über eine Website informieren Sie Ihre Gäste über das tägliche Angebote, die Preise, neue Gerichte und Getränke, und über angehende Veranstaltungen im Restaurant. Es ist nicht zu viel, wenn ich sage, dass Sie mit einer funktionellen Website, das beste Gastro Betrieb in der Umgebung werden könnt.

Um Ihre Website funktional und interessant zu machen, müssen Sie Ihre Gästen regelmäßig neuen Inhalt und Angebote anbieten. Auch muss die Website für die Suchmaschinen optimiert werden, um höher in den Suchergebnissen angezeigt zu werden. .

Eine gut gemachte POS Kassensoftware, kann mit Ihrer Website verbunden werden und auf diese Weise können Ihre Angebote, Preisänderungen, neu hinzugefügte Gerichte oder Getränke, sofort bei der Angabe und Ihrer Zustimmung auf der Website angezeigt werden. Auf diese Weise sparen Sie Zeit Ihre Website ist immer frisch geändert.

Eine gute Website muss leicht zu bedienen sein und ein schönes und einzigartiges Design haben. Ein gutes Design ist sehr wichtig und ein Zeiger für eine gute Funktionalität der Website. Beachten Sie dies, wenn Sie Ihr Geld einem professionellen Web-Designer geben.

Aktivieren Sie die Online-Bestellung auf Ihrer Website

Wenn Sie einen Lieferservice in Ihrem Restaurant haben, wird dies sicherlich Ihren Umsatz erhöhen. Heutzutage haben es die Menschen lieber, wenn sie das Essen, was sie bestellen möchten, zuvor sehen. Auf einer guten Website, die ebenfalls eine Online-Bestellung hat, kann man ein Web-Formular ausfüllen und sich das Essen bestellen, was man gerade auf einem der Bilder gesehen hat.
Auch hier kann eine gute POS Kassensoftware helfen: Online-Bestellungen und Online-Reservierungen werden direkt in Ihrem Restaurant in die Kassensoftware übertragen und angezeigt. Das ermöglicht Ihnen eine einfachen Überblick und schnellere Lieferungen.

Bei einer Online-Bestellungen und Online-Reservierung sollte der Kunde in das Web-Formular die Personalangaben (wie Telefonnummer und E-mail Adresse) eingeben können.

SEO Website-Optimierung

Für ein erfolgreiches Online Gastronomie Marketing ist die SEO ein muss. Angenommen, sie haben eine schöne und einfache Website, mit allen notwendigen Informationen, Mitteilungen, Angeboten und Fotos für Ihre Gäste, aber wenn man in Google „den Namen Ihrer Stadt und Ihrem Restaurant“ eingibt wird Ihre Website in den Suchergebnissen erst garnicht angezeigt.

Ihre Website muss richtig optimiert werden und das bedeutet, Sie müssen bestimmte Kriterien, nach denen die Suchmaschinen Webseiten rangieren, einstellen. Einige der Kriterien, die zur Optimierung einer gutrangierten Website gehören sind: Bestimmte Keywords, die oft bei der Suche Ihrer Website benutzt wurden, müssen häufiger in die Inhalte eingegeben werden und Ihre Websie sollte Backlinks (Rückverweise) haben, die auf andere Websites führen. So bekommen Sie einen besser Platz in den Suchergebnissen und potentielle Gäste, die ein entsprechendes Restaurantprofil suchen.

foto-essen

Social Media Marketing: Facebook, Twitter, Google +, Pinterest …

Präsenz in sozialen Netzwerken ist ein sehr wichtiger Informationskanal für Ihre jetzigen und potentiellen Gästen. Wenn man über Social Media Marketing eine Verbindung zu den Gästen bekommen hat, kann man sich sicher sein, dass man zukünftige Stammgäste im Restaurant hat.
Um dies zu erreichen ist es notwendig, sich ein Profil bei den sozialen Netzwerken wie Facebook , Twitter, G+, Instagram, Pinterest…,zu erstellen und mindestens einmal pro Woche einen interessanten Inhalt oder paar Bilder auf Ihrem Profil zu posten. Es können Inhalte wie neue Angebote, Preisänderungen, schöne und attraktive Fotos von Gerichten und Getränken sein, Veranstaltungshinweise, die Atmosphäre Ihres Restaurants, Video- Clips und andere interessante Inhalte. Menschen wollen sich solche Beiträge ansehen, glaube mir.

Die Verbindung mit den Fans durch Social Media Marketing erreicht man, indem man verschiedene Erhebungen oder unvollständige Erklärungen oder Fragen zum aktuellen Thema stellt. Sie können auch einen Wettbewerb veranstalten, in dem das beste Foto aus Ihrem Restaurants gesucht wird und dem Gewinner geben Sie ein kostenloses Abendessen für zwei oder drei Personen.

Vergessen Sie nicht regelmässig Fotos auf Facebook, Twitter und co. zu posten. Bilder kommen immer sehr gut an.

Die speziellen Angebote und Tagesmenüs sind unverzichtbare Inhalte auf Ihrem Facebook / Twitter Profil. Vergessen Sie nicht Links die auf Ihre Website führen zu posten. Auf diese Weise bekommt Ihre Website bessere Chancen in den Suchmaschinenergenissen.

Auch wenn es Ihnen nicht gelingt neue Gäste durch Social Media Marketing zu bekommen, werden Ihre Stammkunden das Gefühl haben, dass man sich über sie Gedanken macht.

Erstellen Sie einen funktionellen YouTube-Kanal

Meiner Meinung nach ist dies eine der interessantesten und besten Möglichkeiten für das Online Gastronomie Marketing für Restaurants. Heutzutage ist fast jedes Smartphone in der Lage HD-Video aufzunehmen und sie anzuzeigen. Warum sollten dann auch Sie nicht Videos aufnehmen und sie mit Menschen bei YouTube teilen?!

Erstellen Sie Ihren eigenen YouTube-Kanal und fügen Sie einige interessante Kurzfilme aus Ihrem Restaurant hinzu. Übertragen Sie einen Teil von der angenehme Atmosphäre am Samstagabend oder fügen einige Ausschnitten aus der Küche hinzu. Ihr Chefkoch, bei der Zubereitung, von einem berühmtem Gericht, wir bei den Zuschauern bestimmt gut ankommen. Machen Sie es so, dass das ein lustiger Kurzfilm wird. Etwas was angenehme Gefühle weckt oder lustig beim anschauen ist, teilen Menschen gerne mit Freunden un anderen.

Videos die auf YouTube gepostet sind, werden nach einer bestimmten Zeit auch auf Google erscheinen und wird bei dem Ranking Ihrer Website helfen. Denken Sie daran, Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Muss noch etwas gesagt werden über das posten von Kurzvideos auf YouTube?

Mobile-Apps, die Gästen helfen Ihr Restaurant zu finden

Das Verhalten Ihrer Gäste ist im Wandel. Die neueren Forschungen zeigen, das 75% der Smartphone-Nutzer Informationen über gewünschte Restaurants beim Hausverlassen suchen und finden, und sogar 50% von ihnen führen die Suche im Auto durch . Die Menschen „kleben“, an ihren Handys und halten den “Ruf der Restaurants” in den Händen. Das ist ein Grund, warum Restauranteigentümer den neuesten Marketing-Trends folgen und dadurch Kunden gewinnen sollten.

restaurant-menu-app

Die Suche von entsprechenden Restaurants findet man, indem man die gewünschten Speisen oder den Ort, wo sich das Restaurant befinden soll, eingibt. Die Atmosphäre im Restaurant kann auch ein Schlüsselwort bei der Suche sein. Achten Sie darauf, dass Ihr Restaurant einen Platz in der Datenbank der aufgeführten Apss hat und verbinden Sie sich auch auf diese Weise mit ihren Gästen. Dies ist notwendig, vor allem, wenn sich Ihr Restaurant in einer Innenstadt befindet.
Die am häufigsten verwendeten mobilen Apps sind: Yelp, Urbanspoon, Foursquare, OpenTable und TripAdvisor. Verbinden Sie sich!

Online-Coupons für Restaurants

Einst waren die Gutscheine, die man in Restaurant einlösen konnte, in Zeitung zu finden. Für die gekaufte Zeitung, erhielt man einen Gutschein für ein kostenloses Essen oder Rabatte in bestimmten Restaurants. Heute werden Coupons für Restaurants im Internet verkauft. Es gibt viele Internet-Seiten, wo man die Online-Coupons direkt kaufen und/oder ausdrucken kann. Die meisten umsatzstarken Restaurant-Ketten, aber auch die Kleinere, bietet Ihren Gästen die Möglichkeit Restaurant-Coupons zu verwenden.

Weltweit führendes Unternehmen hierfür ist Groupon. Groupon bietet jeden Tag einen bestimmten Rabatt an, wenn sich genügend Interessenten zusammenfinden. Das Unternehmen erhält in diesem Fall eine Provision. Die Angebote gelten jeweils für eine Stadt oder Region.

Die Ergebnisse einer amerikanischen Studie sind leider erschütternd, wenn es um die Restaurant-Coupons geht. Jeder 33-ste Besucher bringt einen Gutschein mit. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Gutscheine bei vielen verschiedenen Websites verkauft werden und nicht nur direkt von den Gastwirten und somit wird das Restaurant nicht individuell genug geschätzt. Wenn Sie aber eine gut besuchte Website haben, sollten Sie auf jeden Fall überlegen, Gastro Gutscheine anzubieten. So nutzen Sie das Online-Marketing direkt und können dadurch neue Kunden gewinnen.

E- Mail Marketing

E -Mails sind immer noch eines der zuverlässigsten Methoden bei der Kundenbindung im Netz. Ca. 15% der kleinen Unternehmen vermarkten sich online am liebsten durch E-mails . Das ist immer noch mehr, als die Vermarktung durch sociale Medien und sogar Direktmarketing bleibt hinter den elektronischen Nachrichten.

Das Geheimnis vom effektivem E -Mail-Marketing ist: eine klare, strategische Botschaft zu haben.
Wählen Sie zunächst das Programm, das Sie verwenden möchten beim dem senden der E-mails. Für den Anfang können Sie ein gut getestetes System wie MailChimp verwenden. Es ist sehr leicht zu bedienen und bis zu 2000 Abonnenten können monatlich mit insgesamt 12.000 E-Mails beglückt werden und zwar kostenlos.

Zunächst ist es wichtig sich mit dem Programm, das verwenden werden soll, bekannt zu machen. Schreiben Sie zunächst eine strategische E-Mail bevor Sie loslegen. Bedanken Sie sich bei dem E-mail Empfänger, dass er sich überhaupt Ihre E-mail Beiträge ansehen will. Eine persönliche und individuelle Nachricht zu schreiben ist hier sehr wichtig, vorallem wenn Sie den Gast kennen. Ermutigen Sie auch die potentielle Gäste und stellen Sie Ihnen Rückfragen. Stellen Sie sicher, dass die geschriebene E-mail leicht verständlich und unkompliziert ist, und man direkt gut auf die Nachricht reagiert.

Überprüfen Sie Ihre E -Mails regelmäßig und beantworten Sie sie innerhalb von einem oder zwei Tagen.

Erstellen Sie eine Datenbank Ihrer Gäste

Nutzen Sie jede Gelegenheit um Informationen über Ihre Gäste zu sammeln. Jede Information wird hilfreich sein. Handy-Nummern und E-Mails von Ihren Gästen, ist das Werkzeug für die direkte Vermarktung.

kellner-gaeste

Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, um E-Mails von den Gästen zu sammeln. Vertrauen bei den Gästen bekommt man besten durch das Loyalität Programm. Auch besondere Angebote sollten für diejenigen zu Verfügung stehen, die sich für den Newsletter auf Ihrer Website angemeldet haben.
So werden die Gäste herausgefordert, und Sie melden sich bei Ihnen auf der Website, mit ihrer E-Mail Adresse an.
Auf diese Weise fühlen sich die Kunden privilegiert und Ihre Datenbank mit den E-mail Adressen der Benutzer wächst und wächst!

QR Code

QR (kurz für „quick response“-”schnelle Antwort”)-Code ist ein zweidimensionaler Code, dass dem Standard-Barcodes ähnelt, nur mit einem entscheidenden Unterschied – es kann mit dem Handygerät gelesen werden.

Gastronomie Marketing für das eigene Restazrant durch den QR-Code ist sehr einfach. Der Vorteil des QR-Codes liegt im Lesebereich, da er leicht aus jeder Richtung und Entfernug gelesen werden kann, solange der Code sichtbar ist.
Wenn Sie schon einen QR-Code haben, dann machen Sie ihn sichtbar auf Ihrer Speisekarte, dem Lieferwagen, Flyers und speziellen Angeboten. Auf diese Weise wird jeder Smartphone-Nutzer in der Lage sein, schnell und einfach Informationen über Ihr Restaurant in Form von Bildern, Texten oder Videoclips, zu bekommen, ohne irgendetwas eingetippt zu haben. Sehr einfach, oder?

Nehmen Sie diese Beispiele als Grundlage für Ihr Online-Marketing, und beginnen Sie, eine erfolgreiche Strategie aufzubauen.

Gastronomie Marketing: Die Offline-Marketing-Strategien

Alle Marketing-Aktivitäten, die nicht zum Online-Marketing gehören, zählen zum Offline-Marketing. Dies sind die traditionellen Formen der Werbung wie z.B. Anzeige in der Zeitschrift, Radiowerbung, Fernsehwerbung, usw. Auch wenn diese Methoden als veraltet angesehen werden, können sie Ihnen auch weiterhin helfen, Ihr Restaurant erfolgreich zu vermarkten. Gastronomie-Marketing kann äussert hochprofitabel sein, wenn es richtig und professionell gemacht und angewendet wird. Deshalb habe ich auch für das Offline-Marketing einige Tipps und Tricks für Sie zusammengefasst, die Ihnen als Grundlage bei dem Aufbau einer Offline-Marketing-Strategie dienen können.

Gedruckte Werbemittel, die in jede Brieftasche passen sollten

Um wirksam zu sein, müssen Werbematerialien, die gedruckt werden (Visitenkarten, Flyer, Broschüren, usw.) die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden erregen, und dies kann mit einem interessanten und modernem Design erreicht werden. Wählen Sie den Inhalt und das Angebot, dass sich auf den Visitenkarten, Flugblättern und co.befinden wird, sorgfältig aus und übertreiben Sie es nicht mit überflüssigen Informationen. Das potentielle Angebot muss in jede Brieftasche passen können und einzigartig sein, wenn Sie wollen dass sich die potentiellen Gäste an Ihre Visitenkarte erinnern und Sie auch besuchen in Ihrem Gastro Betrieb.

gastronomie marketing

Visitenkarten: Als Restaurant-Eigentümer oder Besitzer von einem anderen gastronomischen Betrieb, ist es wichtig, dass Sie eine Visitenkarten haben. Visitenkarten sind kleine Kärtchen, die ein standardisiertes Format haben. Neben der Informationsvermittlung dienen Visitenkarten auch als Werbeträger.

Auf einer typischen Visitenkarte sind der Name und Kontaktdaten wie Adresse, Telefon-, Fax- und Handynummer, E-Mail-Adresse und Logo vom Restaurant zu finden. Beim Erstellen von Ihrem persönlichen Kärtchen, sollten Sie einen Profi ranlassen. Äussern sie ihm Ihren Wunsch nach einer markanten Visitenkarten, die sich von dem Rest deutlich abhebt und Aufmerksamkeit erregen wird. Die Standard Visitenkarten interessieren keinen Mensch mehr und geraten schnell in Vergesslichkeit. Ausgefallene Buchstaben, starken Farben, außergewöhnliche Designs,….verwenden Sie eine Menge Phantasie bei der Gestaltung Ihrer persönlichen Visitenkarte, und seien sie sicher, dass sie das Potenzial hat, als Marketing-Instrument durchzukommen.

Flugblatt (heute allgemein als Flyer bekannt) ist ein Blatt Papier, das eine bestimmte Nachricht trägt und verbreitet. Ein Flyer ist ein Werbemittel, das bestimmte Vorteile betont, die Sie in Ihrem Restaurant anbieten. Grundsätzlich verkünden Flugblätter Veranstaltung an und spielen eine werbende Rolle. Sie können kostenlos auf der Straße oder verschiedenen Veranstaltung verteilt werden, oder einfach an einer bestimmten Stelle, zurückgelassen werden, wo Leute sie sich einfach holen können.

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Flugblätter in Vergesslichkeit geraten, dann sollten Sie sie Ihren Gästen persönlich überreichen, z.B. beim Verlassen des Restaurants. Das Design von dem Flyer ist ebenfalls wichtig und er sollte die Vorteile Ihres neuen Gerichtes oder einer neuen Dienstleistung die Sie anbieten hervorheben. Die Highlights die Sie hervorheben könnt sind: Kosten, Größe, Schnelligkeit der Lieferung und Qualität.

Speisekarten sind wichtig für das Gastronomie Marketing

Ihre Speisekarte kann ihnen neue Gäste ins Restaurant bringen und sie in Stammgäste umwandeln, wenn sie professionell ist und Stil hat. Ihr angebotener Service muss auf ihr zu „sehen“ sein. Ich muss wieder erwähnen, dass neue Gäste im Lokal den Umsatz steigern, also nutzen Sie die Speisekarte als Marketinginstrument. Leider wird sie zu oft vernachlässigt und wird nicht als ein Teil des Restaurant-Marketing angesehen. Erfolgreiche, moderne Gastronomen wollen „schön aussehende “ Speisekarten besitzen, die auch gut verkaufen.
Die Speisekarte ist nicht nur eine Preisliste von einem Restaurants, sondern auch ein leistungsfähiges Werbemittel und Verkäufer, wenn sie folgende Voraussetzungen besitzt:

  • Sie soll Raffinesse und Vielfältig zeigen können
  • für bestimmte Zielgruppen, Abschnitte mit verschiedenen Gerichten besitzen
  • glaubwürdig und leicht lesbar sein
  • regionale und saisonale Gerichte enthalten .

Nutzen Sie die Karte und geben Sie Ihren Gästen kostenlose Informationen über die Angebote und zukünftige Veranstaltungen in Ihrem Restaurant. Bieten Sie Gerichte an, die man nur an bestimmten Tag probieren kann. Gewöhnen Sie Ihre Gäste an die täglichen Veränderungen in Ihrem Angebot und ich garantiere Ihnen dass Sie bald neue Gesichter in Ihrem Restaurant sehen werdet.
Lassen Sie es nicht zu, dass die Speisekarten, die sich auf den Tischen ihres Restaurants befinden oder die ihr Kellner zu den Gästen bringt schmutzig, schwer lesbar und verwirrend sind. Wenn Ihnen das passiert, dann werden Ihre Gäste lden Appetit leicht verlieren.

Tageszeitungen, Zeitschriften, Radio, TV-Webungen, …

Wenn Sie ein neues Produkt, Promotion oder eine interessante Veranstaltung im Restaurant haben, dann denke Sie sich eine passende Pressemitteilung aus, die Sie an alle lokalen Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunkanstalten senden werdet. Stellen Sie sicher, das die Mitteilung praktisch ist und Ihre wahre Idee verbreitet. Sie können die Gelegenheit nutzen, und Ihren potenziellen Gäste zeigen, wie Sie die Gastronomie-Trends in Ihrem Lokal anwenden. Sie können verschiedene Veranstaltungen organisieren, wie z.B. “der Familienfreundliche Mittwoch”, wo Sie kostenlose Pfannkuchen für die Kleinsten anbieten. Auf diese Weise b die bekommen Sie die gewünschte Aufmerksamkeit der Medien und gewinnen das Vertrauen und die Zuneigung der Mitbürger.

Verpassen Sie Messen und Food-Festivals nicht

Messen und Food-Festivals werden immer beliebtere Veranstaltungen denen Restaurant-Besitzer beitreten. Sie müssen gut organisiert und geplant werden, und finden meistens einmal jährlich statt. Gäste haben die Möglichkeit, Angebote von verschiedenen Anbietern zu vergleichen und erhalten ein genaues Bild von der Marktsituation. Präsentieren Sie Ihr Restaurant und Service auf Messen und verbessern und erweitern Sie ihr Business-Netzwerk.

food-festival

Wenn Sie einen Stand auf einer Messe (am besten Gastronomiemesse) mieten, bringt Ihnen das viele neue Bekanntschaften. Wenn Sie dazu noch einen Stand haben, der einzigartig ist, wird dies dazu führen, dass Sie vielen Menschen auch nach der Messe im Gedächtnis bleibt. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre eigenen Produkte und Ideen auf die richtige Weise präsentieren könnt. Denken Sie daran, Sie müssen einen kreativen und auffälligen Stand haben, der die Besucher der Messe direkt zu Ihnen locken wird. So werden Sie Ihren potenziellen Gästen die besten Angebote und die beliebtesten Gerichte aus Ihrem Restaurant zeigen können.

Bieten Sie ihnen einen kostenlosen Snack an, der von einem berühmten Koch zubereitet wurde oder ein interessantes Stück Pizza, die ihr bester Pizzabäcker vorbereitet hat. Ein Cocktail (der vor Ort von einem Cocktailmeister gemixt wurde) kommt ebenfalls gut an. Reden Sie mit den Leuten, während Sie Ihre Produkte probieren, und sie fragen Sie sie nach ihrer Meinung: ob es ihnen geschmeckt hat usw. Bereiten Sie auch eine ausreichende Anzahl von Werbeartikel vor, die Ihre potentiellen Kunden kostenlos mitnehmen können.

Promotion-Aktivitäten in Ihrem Restaurant

Wenn Sie ein neues Gericht oder Getränk zu Ihrem Angebot hinzugefügt habt, dann ist es sinnvoll – wenn nicht notwendig, eine Promotion-Aktion in Ihrem Gastro Betrieb zu organisieren. Mit gratis Wein- und andere Proben (Bier, Spirituosen, Softdrink und andere), motivieren Sie Ihre Gäste noch einiges aus Ihrer Speisekarte zu bestellen und auszuprobieren.

Promotion-Aktionen, versprechen beiden Partnern (Hersteller und Verkäufer) handfeste Vorteile. Promotion ist in der Gastronomie eine “erfolgreiche Marketingstrategie”, eine Verkaufsfördernde Massnahme und ein zielgruppenorientiertes Marketing das den Bekanntheitsgrad des Produktes und des Restaurants erhöht und Interesse weckt. Ihren Gäste werden Sie mit diesen Aktivitäten ein unvergessliches Erlebnis anbieten. Bei einer Weinpromotion können Sie Ihren Gästen z.B. einen fantastisch zubereiteten Fisch anbieten. Dies ist auch als suggestives Verkaufen bekannt.

Werden Sie Sponsor

Ein lokales Sportverein zu sponsoren, hilft Ihrem Restaurant den Bekanntheitsgrad in Ihrer Umgebung zu erhöhen. Sponsor zu sein ist effektiver als eine TV-Werbung. Sponsoring bedeutet Personen oder Organisationen im kulturellen, sportlichen, ökologischen oder sozialen Bereich durch Unternehmen mithilfe von Geldern oder Sachleistungen zu unterstützen. Das ist eine Strategie innerhalb der PR- und Marketingarbeit, um den Ruf des Unternehmens positiv zu unterstützen. Beteiligen Sie sich und werden Sie auch Sponsor. Das Logo von Ihrem Restaurant auf den Trikots der Spieler des lokalen Fussballmannschaft, wird Ihnen neue Gäste ins Restaurant bringen.

Loyalitäts-Marketing

Geben Sie den Gästen, die bei Ihnen sechs Mal gegessen haben, das siebte Abendessen gratis, oder wenn Sie sieben Mal bei Ihnen einen Kaffee oder Bier getrunken haben, den achten kostenlos usw. Warum sollte man seine Gäste nicht respektieren und Ihnen für die Treue danken? Gründen Sie einen VIP-Club und geben Sie Ihren treusten Gästen die Möglichkeit ein Teil des VIPs zu sein – Jeder liebt es, ein VIP zu sein! Auf diese Weise kommen Sie schneller in Ihr Restaurant zurück als gedacht. Der Schlüssel ist, ein VIP-Club muss wirklich cool sein – und sollte nicht nur ein Rabatt von 10%, auf ein bestimmtes Produkt, an einem bestimmten Tag sein. Fügen Sie dem VIP-Club so viele Vorteile wie möglich und Sie werden erstaunt sein wie Ihre besten Kunden die VIP Vorteile genießen.

Machen Sie Ihre Gäste glücklich mit der „Happy Hour“

„Happy Hour“ ist eine spezieller Rabatt auf bestimmte Artikeln in Restaurants und Bars die meistens zwischen 16:00 und 17:00 Uhr stattfindet oder wann der Eigentümer das will.

happy-hour

„Happy Hour“ dauert in der Regel nur 60 Minuten, muss aber auch nicht sein. Der Begriff „Happy Hour“ ist auf der ganzen Welt verbreitet, obwohl sie von Land zu Land unterschiedlich ist. Die meisten Gastronomen wollen in dieser spezielen Stunde so viele Gäste wie möglich im Lokal haben und dadurch auch neue Kunden gewinnen. Dafür ist die “Happy Hour” perfekt: Gesenkte Getränkepreise und/oder Halbpreise, bis hin zu einem symbolischen Euro für jedes Getränk und das mit super Service.

“Kleider machen Leute” – auch in der Gastronomie

Die Kleidung Ihrer Mitarbeiter ist auch eine Art Marketing für Ihr Restaurant. Die Arbeitsbekleidung, die das Personal trägt, wird unter oft von den Gästen unter die Luppe genommen. Die Kellner, die in modernen Restaurants arbeiten, können kaum in der klassischen Schwarz-Weiß-Kombination vor dem Gast auftreten. Heute sollte alles auf einem Niveau sein.

Als Gastronomie Marketing Gag, können Sie auch Ihre Gäste einladen, sich an einem bestimmten Tag entsprechend anzuziehen. Geben Sie Ihren Gästen die Chance auf Rabatte für bestimmte Outfits z.B. wenn “Tag der deutschen Einheit” ist: Die Gäste die alle drei Farben der Nationalflagge auf ihrem Shirt tragen, erstatten Sie einen Rabatt von 30% auf den Gesamtbetrag der Rechnung oder wenn nur zwei Farben der nationalen Flagge zu sehen sin, geben Sie einen Rabatt von 20% Rabatt, usw.

Kunden gewinnen mit einzigartigen Verpackungen

Vermarkten Sie Ihr Gastro Betrieb mit Verpackungen und profitieren Sie dadurch. Einfallsreiche und gute Verpackungen helfen während des Transports und steigern Ihren Umsatz. Moderne und qualitative Verpackungen sind ein wichtiges Verkaufselement und sie sollten hochwertig, originell und innovativ sein. Das wird Ihnen helfen, aus der Masse ähnlicher Verpackungen für den Lieferservice herauszustechen.

Exklusive Veranstaltungen in Ihrem Restaurant

Schließen Sie Ihr Restaurant einmal im Monat und eine veranstalten Sie ein Abendessen für die ersten 40 Personen, die etwas bestimmtes über Ihr Restaurant auf Twitter gezwitschert haben. Das Ereignis könnt Ihr auch für eine Promotion von einen Produkt Ihrer Wahl nutzen. Menschen lieben es, eingeladen zu werden, vorallem zu exklusiven Veranstaltungen. Bei solch einer Veranstaltung, könnt ihr z.B. einige Getränke kostenlos anbieten, und die Essenspreise etwas erhöhen, wie beim “Aperitivo-Time”. Hier sind noch einige Ideen, die Sie leicht zu verwirklichen sind und mit denen Sie Ihren Gästen etwas Neues im Haus präsentieren könnt:

  • Sie können einmal im Monat, eine neue kulinarischen Spezialität anbieten, die normalerweise nicht in Ihrer Speisekarte zu finden ist. Organisieren Sie z.b. einen „Thai-, Italienischen- oder Türkischen Abend“, wo die Gäste die Wahl haben eine der thailändischen, italienischen oder türkischen Spezialitäten zu probieren. Dekorationen Sie Ihr Restaurant entsprechen und sorgen sie für die richtige Musikauswahl für die Themenabende.
  • Sie können auch einen berühmten Koch oder einem Cocktailmeister zu Ihnen ins Restaurant einladen und Ihren Gästen ein einzigartiges Erlebnis schenken, indem sie die Gelegenheit haben zu beobachten, wie ihre leckeren Speisen und Getränke von den Profis zubereitet werden.
  • Ein spezielles Angebot während der Feiertage (Weihnachten, Ostern …) mit speziellen Preisen, wird keinen Gast kalt lassen. Vergessen Sie nicht Ihre potentiellen Gästen über dieses Angebot zu informieren.
  • Bars (aber auch einige Restaurants) können folgende Veranstaltungen und Partys organisieren: Karaoke-Abende, Beachparty, Party der 60er oder 70er Jahre, Abendessen bei dem eine Musikrichtung zu hören ist (Jazz, Blues, Klassik …) Singleparty …
  • Weinproben in Ihrem Restaurant sind immer willkommen. Wählen Sie leichter Weine für die Sommermonate, und schwere für den Winter, und veranstalten Sie dieses Ereignis an einem Freitag oder Samstag Abend. Bieten Sie Ihren Gästen die passenden Käsesorten dazu, die gut mit der Weinauswahl harmonieren, dazu Live-Musik und ich garantiere Ihnen einen erfolgreichen Abend.

Folgen Sie den Gastro-Trends

Das Folgen von Trends ist sehr wichtig für ein erfolgreiches Marketing. Speisen die aus BIO-Zutaten zubereitet werden, sind momentan sehr beliebt in der Welt der Restaurants. Eine BIO-Speisekarte wählen inzwischen viele Menschen eher, als eine, bei der sie sich nicht genau sicher sind, wo und wie die Zutaten für ihr Essen ausgewählt wurden. Bio-Getränke sind ebenfalls angesagt bei Gästen und liegen voll im Trend.

Hausgemachtes ist auch „IN“. Gäste lieben die frischen, saisonale Lebensmittel, die regionaler Herkunft sind. „Leckere hausgemachte Kost“ wird immer beliebter. Profitieren Sie mit diesen Trends, promoten Sie sie aud die richtige Art, und bald werden Sie neue Gäste in Ihrem Restaurant sehen, die Trends folgen und gerne haben.

Guerilla Marketing

Guerilla-Marketing wurde von dem, Marketing-Experten Jay C. Levinson Mitte der 1980er Jahre erfunden und bekannt gemacht. Das sind die sogenannten ungewöhnlichen Marketingmethoden, die viel Erfolg mit wenig Geld versprechen.
Eines der wichtigsten Merkmale des Guerilla-Marketings, ist die kreative Umsetzung von Werbebotschaften! Der Punkt ist, die potenziellen Kunden (Passanten), zu interagieren, und ihre Aufmerksamkeit auf neue und interessante Inhalte zu richten z.B. auf ein bestimmtes Produkt und / oder Dienstleistungen eines bestimmten Unternehmens. Im Guerilla-Marketing gibt es viele unkonventionelle Marketing-Taktiken, und die folgenden Beispiele sind nur eine kleine Auswahl davon:

  • Mundprropaganda
  • Sticker- und Plakat-Kampagnen
  • Fahrzeugwerbung
  • bedruckte T-Shirts
  • Werbung auf der Rechnung
  • Streetbranding
  • Projektion von Bildern, Texten oder Videos auf öffentliche Flächen mit Videoprojektor oder Laser

gastronomie-marketing

Gerade, weil das Guerilla-Marketing nicht viel Geld erfordert und trotzdem eine effektive Wirkung hat, ist es sehr beliebt unter den Restauranteigentümern geworden. .

Mit orginellen Marketing-Ideen können Sie neue Kundschaft gewinnen und ihnen das Angebot näher bringen. Den „WOW-Efekt“ bei Menschen auszulösen ist hier sehr wichtig.
In den letzten Jahren wird Guerilla-Marketing leider immer häufiger illegal auf öffentlichen Flächen betrieben: eine große Zahl von Aufkleber und Plakaten werden angebracht, Graffities sind auch ein Problem usw.

Zufällige Ideen für das Gastronomie Marketing

Vermarkten Sie Ihr Restaurant ohne bestimmte Regeln und mit durch Ihre eigenen Ideen. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter eine rosa Schleife tragen, wenn der Tag des Brustkrebses ist oder ein Trikots, wenn die Lieblingsmannschafft ein wichtiges Spiel spielt oder … seien Sie doch kreativ, und setzen Sie sich keine Grenzen!

Vieles kann als effektive Marketing für Restaurants genutzt werden, oder?