Happy Hour – Wertvolle Tipps für Gastronomen

Happy Hour – Wertvolle Tipps für Gastronomen

Gastronomie Marketing – Happy Hour wird dir helfen, deinen Umsatz in der „schwachen Zeit des Tages“ zu erhöhen! Wie? Lese in diesem Blog:

Ich bin mir sicher, dass dir folgendes Szenario bekannt vorkommt: Mitte der Woche, spät am Nachmittag – ca. zwischen 16:00 h – 18: 00h – perfekter Tag für einen Kaffee am Nachmittag auf der Terrasse deines Cafés, aber leider – die Terrasse ist leer, wie der gesamte Innenraum deines Cafes oder Restaurants. Abgesehen von einigen „verirrten “ Gästen, siehst du nur deine Mitarbeiter aus der zweiten Schicht, die noch sehnsüchtig auf den Gäste-Ansturm warten … aber die Gäste bleiben aus – sie werden wahrscheinlich erst später anstürmen – in der von ihnen geliebten „üblichen“ Zeit!

Es ist Zeit, dass die Dinge sich drehen, dass jeder Gästebesuch in deiner Gaststätte „normal“ wird – dass Gäste dein Restaurant oder deine Bar auch dann besuchen, wenn du sie am wenigsten erwartest! Wie? Ganz einfach: Verwende eine kräftige Methode, welche auch viele Gastronomen in der ganzen Welt als Waffe anwenden – bringe die „Happy Hour“ in deine Bar oder dein Restaurant.

Was ist eigentlich die Happy Hour und warum braucht sie Dein Gastronomie-Betrieb?

Happy Hour – Wir alle haben schon von ihr gehört und wissen was sie bedeutet. Ein Klassiker der Gastronomiebranche. Happy Hour bedeutet „die Stunde des Glücks“ oder „Glückliche Stunde“ und in den Restaurants ist sie vor allem als Sonder Reduzierung der Preise für Getränke, Mahlzeiten oder komplette Menüs zu bestimmten Stunden bekannt.

gastronomie marketing happy hour cocktails

Erfolgreiche Gastronomen, die immer auf der Suche nach neuen und frischen Ideen für ihr Restaurant oder ihre Bar sind, verwenden die Happy Hour schon seit langer Zeit, um ihr Geschäft zu verbessern. Sie wissen, dass die Happy Hour eine der besten Möglichkeiten ist, die Stammgäste noch glücklicher zu machen und dass die Happy Hour einen großen Einfluss auf das gesamte Business hat. Konrekt kann dir die Happy Hour helfen:

  • den Verkauf von Speisen und Getränken in der „schwachen zeit“ des Tages zu erhöhen
  • Gäste zu simulieren deine Gaststätte zu besuchen auch dann wenn es nicht üblich ist
  • dem breitem Publik dein Angebot vorzustellen
  • Gäste zu gewinnen, die sonst nicht dein Catering-Betrieb besuchen würden
  • die Wahrnehmung deines Restaurants oder Bars zu verstärken
  • noch mehr Gäste anzulocken während einer bestimmten Zeit: nach der Arbeit, spät in der Nacht, Sonntags, Dienstags …

Die Preise für Speisen und Getränke sind der Schlüsselfaktor für viele Verbraucher. So, waren 46 % aller befragten erfreut über die Preise für Getränke die Restaurants und Bars während des Happy Hour-Programm anbieten, und 41 % meinten, dass die Preise der Gerichte in der „Happy Hour“  eine wahre Atraktion sind. (Quelle: www.restaurant.org )

Eingesehen warum die Happy Hour auch deinem Unternehmen helfen könnte? Ich denke ja – nun musst du noch die Ärmel hochkrempeln und in Aktion gehen – trete allen Gastronomen bei, die sich um ihr Geschäft und ihre Zukunft Gedanken machen und nicht zulassen dass ihr Restaurant oder Bar leer ist, nur weil es spät am Nachmittag oder Dienstag ist.

gastronomie marketing happy hour zeichen

Unabhängig davon, ob du der Inhaber eines exklusiven Restaurants, Fast Food Restaurants, Cafés, Lounge-Bars , Eisdiele oder Nachtclub bist – mit ein paar hilfreichen Tipps kannst du jedem Gastro-Betrieb die „Happy Hour“ anpassen und sie somit für deine Gäste noch attraktiver machen.

Gestalte Dein „Happy Hour“ – Programm

Happy Hour ist eine starke Promotion die nicht dem Zufall überlassen werden sollte. Wenn du dich bereits entschieden hast, sie in deinem Betrieb zu organisieren, dann mache das richtig. Ich denke Happy Hour ist ein Programm, dass viel mehr als Rabatte auf Essen oder Getränke anbieten sollte . Innovative Ideen sind viel besser als einfache Rabatte, weil es wichtig ist, sich von der Konkurenz abzuheben – und zwar durch Kreativität. Damit die „Stunde des Glück “ in deinem Restaurant oder deiner Bar ein wirklicher erfolgreich wird, brauchst du einige zusätzliche Informationen und Tipps:

Deine Gäste sind deine besten Führer

Damit die Besucherzahl gross wird, musst du die richtige Zielgruppe deiner Gäste, die dein Restaurant oder Bar besuchen gut kennen. Du weisst am besten wer deine Gäste sind – du kennst ihre Bedürfnisse und weisst was sie am meisten lieben. Deshalb – lass deine Gäste deine Führer sein, bei der Gestaltung des Happy Hour Programms.

Wenn deine Gäste meist mittleren Alters und Business Menschen sind, die gerne ein Glas Rotwein oder einen anderen edlen „Schluck“ trinken, dann biete ihnen diese zum halben Preis während der Happy Hour an – am besten eine Stunde vor der üblichen Besuchszeit in deinem Restaurant. Gehe davon aus das diese Menschen zu dem Getränk aus dem Happy Hour Angebot auch ein anderes Getränk oder ein leichtes Essen bestellen.

gastronomie marketing happy hour menschen in bars

Deine gezielten Besucher, definierst du am besten in deinem Restaurant oder deiner Bar auf. Nachdem du genau weisst wer dein zielgerechtes Publikum ist, mach dich auf die Suche nach ihnen und zwar in Bürogebäuden, Universitäten, Sportvereinen und sogar auf sozialen Netzwerke und Online-Portalen.

Biete an was Du willst und wann Du willst

Denke nicht, dass das Happy Hour Programm nur Getränke, Cocktails und einfache Gerichte wie Häppchen, Sandwiches und andere kleine Snacks beinhaltet. Zeige deinen Gästen Innovationen aus der Welt der Gastronomie, und biete ihnen alle Gerichte und Getränke in der Happy Hour Zeit an. Wenn deine Gäste auf einen besonderen Steak stehen, den dein Küchenchef mit viel Liebe zubereitet, dann bieten diesen Steak in der „Happy Hour“ zu einem erschwinglichen Preis an – oder setze einfach extra Beilagen dazu.

Wichtig ist es sich den Gästen und deren Wünschen anzupassen.

Die Zeit für die Happy Hour ist eine individuelle Sache und variiert von Catering-Betrieb zu Catering-Betrieb – sie dauert nicht nur 60 Minuten, wie viele denken. Mein persönliches Fazit ist, dass es nicht notwendig ist, die Happy Hour Freitags, Samstags und Sonntags zu veranstalten, weil die Menschen – deine Gäste ohnehin in diesen Tagen dein Restaurant besuchen werden. Viel produktiver ist es die „Stunden des Glücks“, an Tagen nach dem Wochenende zu organisieren – am besten Montags und Dienstags, so dass deine Gäste die Angewohnheit bekommen, dein Restaurant auch an diesen Tagen zu besuchen.

Das Restaurant „Yama“ aus Berlin mit vietnamesischen und japanischen Spezialitäten bietet von Montag bis Samstag von 12:00 – 16:00 Uhr seinen glücklichen Gästen doppelte Portionen von Sushi und vielen anderen Köstlichkeiten zum Preis von einem an. Meiner Meinung nach, ist die Mittagszeit eine sehr gute Wahl Zeit für das Happy Hour – Programm, vor allem, wenn sich dein Restaurant im Stadtzentrum befindet. Denke an all die hungrigen Menschen in den Büros, die es kaum abwarten können, in die Pause zu gehen, um etwas leckeres zu sich zu nehmen – wenn du noch vernünftige Preise hast, dann kommen sie bestimmt zu dir.

Pizzeria Gusto aus Darmstadt bietet seinen Gästen alle großen Pizzen und Pasten zu einem Preis von 5,50 € und alle Schnitzel zum Preis von 6,90 Euro. Im Durchschnitt spart jeder Kunde um die 2,00 €, wenn sie entscheiden, in der Zeit von Montag bis Freitag von 11:00 h -14:00h in diesem Restaurant zu essen.

gastronomie marketing happy hour pizzeria gusto angebot

Cocktail Bar und Restaurant Sausalitos bietet seinen Gästen eine Vielzahl an Annehmlichkeiten in der Happy Hour und zwar:

  1. Von Sonntag bis Donnerstag alle Jumbo Cocktails zum Preis von 5,00 Euro .
  2. Jeden Tag zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr bekommen Gäste Cocktails zum halben Preis, am Freitag und Samstag schon ab 17:00 Uhr .
  3. Jeden Tag, als Finale des Abends ab 23:00 Uhr alle Jumbo Cocktails zum Preis von normalen Cocktails.

gastronomie marketing happy hour sausalitos angebot

Aus diesen Beispielen können wir klar erkennen, dass es egal ist was in der Happy Hour angeboten wird und wann. Verstehen, was die Verbraucher wollen ist für viel wichtiger als die Zeit der Veranstaltung –  Das Verständnis der Verbraucher ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Restaurant Angebot.

Late Night Happy Hour für die jüngeren Gäste

41% der Befragten im Alter von 21 bis 34 sagen, dass das gastronomische Angebot und die Preise wichtig bei der Entscheidung sind, ob sie eine Bar besuchen werden oder nicht. (Quelle: www.restaurant.org ) .

Das ist der Grund, warum die Late Night Happy Hour eine der beliebsten Veranstaltungen in vielen Gastronomie-Betrieben ist. Im Gegensatz zu den traditionellen „Stunden des Glück „, die in der Regel am frühen Nachmittag organisiert werden, zieht die Late Night Happy Hour viel mehr jüngere Leute an.
Die meisten jüngeren Menschen – Studenten, junge Geschäftsleute und andere, entscheiden häufig erst dann ein Café, eine Bar oder Diskothek zu besuchen, wenn dass Angebot für sie stimmt. Die Happy Hour bietet dieser Personengruppe Einsparungen, erweiterten Spaß, weil man dank der „Happy Hour“  noch einen Drink mehr nehmen und sie ermöglicht ihnen einige Getränke und Speisen auszuprobieren, die sie sich normalerweise nicht leisten können.

gastronomie marketing happy hour late night angebot

Happy Hour in den späten Nachtstunden kann sicherlich deinen Gesamtumsatz erhöhen, vor allem, wenn das Programm nach den Wünschen deiner Gästet gestaltet ist.
Wenn Idu dazu noch einen DJ einstellst, der die Atmosphäre in deiner Gaststäte zusätzlich erwärmt, dann bleiben der Erfolg und eine große Anzahl von jungen Gästen garantiert nicht aus.

Gestalte die Beste Happy Hour in der Stadt und profitiere

Jeder Restaurant- oder Barbesitzer hat eine einzigartige Formel für eine erfolgreiche Förderung der Happy Hour. Deine Aufgabe ist es sich gut zu überlegen was du deinen Gästen während der „Happy Hour“ bieten wirst. Es ist wichtig , „die richtige Sache, den richtigen Gästen zu verkaufen“. 

  • Schliesse die Happy Hour allen Sonderveranstaltungen in deinem Restaurant an. Wenn du z.B. „einen italienischen Abend“ organisierst, dann biete alle Arten von Pasten zum halben Preis an.
  • Neben der Qualität , setze auch auf die Quanität und gewinne eine Menge Gäste in deinem Restaurant oder deiner Bar. Biete grosse Portionen an, die einen vollen Magen zu versprechen. Es gibt viele Menschen unter deiner Gäste, die es „großzügig“ lieben.
  • Animiere deine Gäste den Partnern oder Freunde mitzunehmen und zwar so: Biete in der „Happy Hour“ neben einem Gericht, das zweite Gratis an.
  • Biete ein spezielles Getränk (oder ein komplettes Menü) an, dass deine Gäste nur während der „Happy Hour“ bei dir im Lokal bekommen können.

gastronomie marketing happy hour 2 für 1

Damit das Happy Hour – Programm nicht zum Verlust wird:

  • Wähle einige starke Element aus der Speisekarte, denen du die Marge in diesem Zeitraum erhöhen wirst – am besten die meistverkauften Getränke und Gerichte.
  • Halte dich an eine Lebensmittelgruppe, die du im Rahmen des Sonderangebotes bietest .
  • Nutze die leicht verderblichen Lebensmittel zum zubereiten der Speise in der Happy Hour aus. So bist du sie schneller los und es kommt garnicht zum verdorben der Lebensmittel.
  • Verfolge deine Investitionen und achte auf die Umsätze.

Die unvermeidbare Organisation und das richtige Gastronomie Marketing

Vergesse nicht: die „Happy Hour“ steht wörtlich für die „Stunde des Glücks“ und wird als solche von deinen Gästen berücksichtigt. Aus diesem Grund kannst du während der „Glücksstunde“ viele Gäste in deinem Restaurant erwarten, denn jeder glückliche Mensch teilt das Glück gerne mit Freunden.

  • Bereite deine Mitarbeiter auf dieses Ereignis vor – wenn nötig, engagieren zusätzliche Support-Mitarbeiter, damit die Qualität der Arbeit trotz der großen Zahl der Gäste gleich bleibt.
  • Wenn nötig, ändere die Tischaufteilung in deinem Restaurant – mache einfach alles für den Komfort und das Glück deiner Gäste.
  • Wenn du zu einem Glas Bier oder Wein das zweite gratis anbietest, dann sollte es auch so sein. Stelle sicher, dass du genügend: Flaschen Wein, Bier, Cocktail- Zutaten, Lebensmittel usw. hast – damit die Happy Hour nicht zur „Unhappy Hour“ wird.

Wenn du dich entscheidest die Happy Hour in deiner Gaststätte durchzuführen, dann bitte richtig. Verzichte niemals auf das Gastronomie Marketing:

Erstelle und Sende Newslettern und E-Mails mit einer Beschreibung der Aktion, um deine Gäste besser mit ihr vertraut zu machen. Bilder und einige wichtige Auslöser wie Preise und kurze Beschreibungen der Angebote, werden deine Gäste sicherlich animieren sich deiner „glücklichen Stunde“ anzuschliessen.

Teile Flyer mit Bildern und vielversprechenden Happy Hour Angeboten in den umliegenden Bürogebäuden, Sport-Vereinen, Universitäten, auf der Straße usw. aus – je nach der Gruppe von Gästen die dein Restaurant besuchen.

gastronomie marketing happy hour flyer

Mit dem Online- Marketing sicherst du dir zusätzlich gefüllte Stühle in deinem Restaurant oder Bar. Kreire eine Veranstaltung bei Facebook und lade deine Online-Gäste ein. Lade sie such in anderen sozialen Netzwerken ein. Auf der Website deines Restaurants unbedingt in der Nähe des Happy Hour – Angebots die „Share“ Optionen einschalten, damit deine Website-Besucher dieses Ereignis mit ihren Freunden auf sozialen Netzwerken teilen können. Auch bei der SEO der Website die Happy Hour nicht weglassen.

Nehme einen kurzen Videoclip auf, während der nächsten Happy Hour und zeige deinen potenziellen Gäste , wie sehr deine Gäste das Happy Hour genießen und wie die Atmosphäre in deinem Restaurant /Bar/ Kneipe ist. Kurze Videoaufnahmen sind meine liebste Werbeart für Restaurants.

Fast jede Stadt hat eine Website oder ein Portal  wo Menschen nach Bars und / oder Restaurants suchen. Melde dich hier unbedingt an – sende alle notwendigen Informationen über dein Gastro-Betrieb und natürlich was es in der Happy Hour zu bieten hat.

Wichtig: Achte darauf, dass die Nachricht die dein Happy Hour Programm beschreibt kurz und klar ist. Dein Happy Hour Programm müssen potenzielle Gäste sofort verstehen können. 

Wie schon gesagt – jeder Besitzer einer Bar oder Restaurants hat seine eigene Formel für eine erfolgreiche Organisationder Happy Hour. Deine Aufgabe ist es, sie zu finden … und wenn du sie gefunden hast, dann bitte unbedingt mit uns und unseren treuen Lesern teilen.