8 Top Tipps – Bereite dein Restaurant auf die Sommersaison vor

8 Top Tipps – Bereite dein Restaurant auf die Sommersaison vor

Ist dein Restaurant bereit für die Sommersaison? Folge den Tipps aus diesem Blog Post und begrüße den Sommer mit offenen Armen.

In den letzten Tagen bin ich oft spazieren gegangen und habe jedes Mal feststellen müssen, dass Terrassen und Gärten der Restaurants und Cafés voll mit Gästen sind.

Ja, fast ist soweit – die sonnigen Frühlingstage genießen wir schon in vollen Zügen und auf den Sommer freuen wir uns extrem, nicht wahr?

Ich weiß, Restaurant- und Cafébesitzer sind besonders glücklich über das schöne Wetter und die vollen Terrassen – kann ich auch gut verstehen, denn schließlich war die Wintersaison sehr schwer. Aber ich stelle mir eine Frage: sind diese Gastronomen bereit für die Sommersaison, bereiten sie sich überhaupt vor?

bereite dein restaurant auf die sommersaison-vor holz terrasse

Warum ist es wichtig, sich auf die Sommersaison vorzubereiten?

Die Sommersaison ist die Zeit der Urlaubstage und Schulferien. Menschen – Ihre potenziellen Gäste bewegen sich viel mehr draußen, gehen öfters spazieren und verbringen viel mehr Zeit mit der Familie und Freunden draußen, als zu Hause. Oft entscheiden sie spontan, irgendwo einen Kaffee oder einen frisch gepressten Saft zu trinken – selten ist es auch nicht, dass sie spontan entscheiden, Mittag-oder Abendessen draußen (im Restaurant, Imbiss…) zu sich zu nehmen.

Damit diese Menschenmassen die Qualität Ihres Gastro-Betriebs im Sommer nicht gefährden, ist es wichtig, sich richtig für die Sommersaison vorzubereiten. Nur mit der richtigen Vorbereitung können Sie Ihren Gästen ein unvergessliches Sommer Erlebnis bieten und Ihren Mitarbeiter und sich selbst die Arbeit im Gastronomiegeschäft erleichtern.

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor

Tipps für die Vorbereitung des Restaurants auf die Sommersaison

In den folgenden Zeilen finden Sie acht Tipps, die Ihnen bei der Vorbereitung des Catering-Betriebs für die Sommersaison helfen können. Ich werde Ihnen in kurzen Schritten erklären, auf was Sie Ihre Aufmerksamkeit vor dem offiziellen Beginn der Sommersaison in Ihrem Restaurant oder Bar richten sollen.

Erstellen Sie eine „Checkliste“

Wenn Sie zu der Gastronomengruppe gehören, die viel zu beschäftigt sind mit dem Geschäft und viele Verpflichtungen haben, dann wäre es am besten eine Checkliste zu erstellen. Eine Checkliste hilft dabei, dass nichts vergessen wird während der Vorbereitungen für den Sommer. Notieren Sie unbedingt jedes Detail auf Ihrer Checkliste – frühe Organisation und Planung sind immer von Vorteil.

Sichern Sie zusätzliches Personal

Restaurant- und Barbesitzer die viele Jahre in der Gastronomie tätig sind wissen, dass es notwendig ist, zusätzliche Mitarbeiter in der Sommersaison einzustellen, um Gästen den bestmöglichen Gastro Service anbieten zu können. Um unangenehme Angelegenheiten zu vermeiden, in denen Gäste sich beschweren, weil sie zu lange auf das bestellte Essen warten, raten wir ein paar mehr Mitarbeiter und Hilfspersonal in der Sommersaison einzustellen. Wenn Sie dies noch nicht gemacht haben, dann warten Sie nicht länger – machen Sie sich sofort auf die Suche nach geeigneten Hilfsmitarbeiter. Sie sollten wissen, es ist nicht einfach professionelle Mitarbeitern mit Erfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie zu finden, egal ob Sie auf der Suche nach einem Kellner, Barkeeper oder Küchenhilfe sind. Dies wird noch schwerer in der Sommersaison, wenn fast alle Restaurants, Bars, Kneipen und Cafés nach zusätzlichem Personal suchen.

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor mitarbeiter

Tipp: Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter mit einem Bonus, wenn sie es verdient haben und es keinen besonderen Aufwand macht. Vergessen Sie nicht, dass motivierte Mitarbeiter – produktive Mitarbeiter sind und produktive Mitarbeiter sind die Nummer eins auf der Liste einer erfolgreichen Sommersaison.

Aktualisieren Sie Ihre Speisekarte

Der Frühling ist die richtige Zeit, leichte Gerichte auf die Speisekarte des Restaurants einzuführen. Neue, frische Gerichte auf der Speisekarte, die mit dem warmen Wetter super harmonieren können echte Köder für neue Gäste sein – auch Stammgäste werden Ihnen dankbar sein für die Erfrischung auf der Speisekarte. Erstellen Sie ein spezielle Sommerkarte mit Sommer-Angeboten, fügen Sie dieser völlig neue Menüs hinzu und stellen Sie sicher das Lebensmittel wie frische Kräuter, Obst und Gemüse in dem Menü-Angebot zu finden sind. Leckere Salate und kalte Suppen sind in den Sommermonaten oft der Ersatz für ganze Mahlzeiten – und deshalb solltest Sie diese Speisen in vershiedenen und interessanten Variationen anbieten.

Sommergericht

Neue und Frische Gerichte im Angebot – unbedingt hinzufügen, aber streichen Sie nicht die Lieblings- Gerichte Ihrer Gäste von der Speisekarte, denn viele Ihrer Kunden werden auch im Sommer nach ihrem Lieblingsgericht suchen, auch wenn es sich um ein richtig, fettiges und nicht geradezu sommerliches Gericht handelt. Nicht jeder mag Änderungen und gesundes, leichtes Essen.
Denken Sie nach, ob Sie vielleicht auch neue, frische Getränke einführen sollten?! Alkoholische und nicht- alkoholischen Sommer-Cocktails, frisch gepresste Säfte, Eis ,Eis- Kaffee, etc. Zu Sommer-Cocktails gehören die Klassiker wie: Mojito, Pina Colada, Sex on the Beach, Caipirinha und ähnliche.

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor bunte cocktails

Tipp: Suchen Sie nach lokalen Obst und Gemüse – Verkäufern. Beschaffen Sie Obst und Gemüse bei ihnen. Checken und vergleichen Sie die Preise und die Verfügbarkeit der frischen Zutaten bei jeden einzelnen Händler. Viele lokale Händler und Bauer liefern die Bestellungen direkt ins Restaurant – erkundigen Sie sich bei poteziellen Verkäufern ob sie dies auch tun. Warum die Sache nicht ein wenig vereinfachen?

Frühjahrsputz ist angesagt

Hygiene ist ein sehr wichtiger Punkt auf der Liste der erfolgreichen Restaurants und Bars – das wissen wir alle! Aber die tägliche Oberflächenreinigung genügt nicht, den der Schmutz und der Staub befinden sich auch in den Wänden, Böden, Möbeln, Teppichen, usw. Deshalb empfehlen wir (wenn es nötig ist) die Tür des Restaurants oder Bars für zwei oder drei Tagen zu schließen, und eine zwei- oder dreitägige Generalreinigung zu organisieren, bevor die Sommersaison erobert werden kann. Putzen Sie die Böden und Wände (die Wände brauchen vielleicht auch einen neuen Strich oder Tapeten – Super, die Chance für eine neue Farbe), die Teppiche, Vorhänge und ähnlichen brauchen eine tiefe Reinigung, reinigen und reparieren Sie Ihre Möbel  – oder ersetzen Sie sie mit neuen Möbel, bei Bedarf. Verwenden Sie angemessene Schutzkleidung und Ausrüstung bei der Reinigung (Gummihandschuhe, Schürzen, wasserdichte Schuhe, etc.)

Frühjahrsputz

Vergessen Sie nicht, dass der Sommer die Zeit ist, in der das Risiko einer Lebensmittelvergiftung rasant wächst. Fleisch, Obst und Gemüse sollten deshalb vorsichtig behandelt werden, denn diese Lebensmitten unterliegen Bakterien wie Salmonellen und E. coli. Neben dem Geschirr, sollte die vollständige Küchenausstattung und die Arbeitsflächen auf denen Lebensmittel zubereitet werden makellos sauber sein .

Tipp: Sie können eine Desinfektion und Schädlingsbekämpfung in Ihrem Catering-Betrieb vor dem Beginn der Sommersaison durchführen. Diese obligatorischen Sicherheitsmaßnahmen, helfen Lebensmittelvergiftungen in Ihrem Restaurant oder Bar zu verhindern.

Sorgen Sie für einen angenehmen Aufenthalt an der frischen Luft

Wenn Sie möchten, dass in der Sommersaison viele Gäste im Garten oder auf der Terrasse Ihres Restaurants oder Bars glücklich und zufrieden sitzen, ist es nötig die Terrasse, Garten uä. zu bearbeiten und für die vielen Gäste vorzubereiten. Vergessen Sie nicht, dass ein schön eingerichteter Außenbereich Ihres Restaurants oder Bars eine gute Möglichkeit bietet, neue Gäste im Restaurant oder Bar zu gewinnen .

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor terrasse garten

Wenn Ihr Catering-Betrieb über einen Freiraum verfügt, der für den Sommer vorbereitet werden muss, dann achten Sie auf die folgenden Elemente:

  • Nutzen Sie den Außenbereich geschickt und kreativ – ein Plan oder eine einfache Skizze werden die Sache vereinfachen.
  • Der Tischplan sollte so konzipiert sein, dass die Restaurantterrasse nicht leer aussieht, aber Vorsicht – überfüllt mit Tischen und Stühlen sollte sie auch nicht sein. Versuchen Sie, so viele Sitzplätze wie möglich zu verschaffen, aber gut Aufpassen: Auch eine volle Terrasse soll für alle Gästen komfortable ist.
  • Sicheren Sie den erforderlichen Schatten! Der natürliche Schatten ist der beste Schatten, aber die meisten Restaurant-Besitzer können diesen ihren Gästen nicht bieten, da sie ihn nicht haben. Daher sollten Sie im Sommer Ihren Gästen den benötigten Schatten auf andere Art und Weise bieten und zwar mit: Sonnenschirmen, Markisen und Überdachungen aus Holz oder anderen Materialien. Denken Sie auch über den Anbau von schnell wachsenden Bäumen nach, wenn Sie in der Lage sind, dies zu tun. Auf jeden Fall sollten Sie sofort starten nach Möglichkeiten zu suchen, die den besten Schatten auf Ihrer Terrasse erzeugen – bis zu den heißen Sommertagen ist es nicht mehr soweit. Und – seinen Sie froh wenn Sie ihren Gästen natürlichen Schatten bieten können.

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor terrasse mit schatten

  • Stellen Sie einen sicheren Spielplatz für Kinder zur Verfügung wenn Sie ein Gastro-Betrieb besitzen, der über einen Außenbereich mit einer Ecke für Kinder verfügt, dann sollte dieser auch sicher zum spielen sein. Vergessen Sie nicht, dass Familien-Restaurants sehr beliebt sind in der letzten Zeit und dass ein sicherer und phantasievoller Außenspielbereich viele Eltern mit Kindern in Ihr Restaurant locken kann. Bitte darauf achten, dass vor der offiziellen Erklärung der Sommersaison alle Kinder „Requisiten“ überprüft werden müssen, um böse Verletzungen und ähnliche Situationen zu vermeiden. Besorgen Sie auch neues Spielzeug bei Bedarf und schenken Sie damit Ihren kleinen Gästen ein unvergessliches Restauranterlebnis. Wenn sich Ihr Gastronomie-Betrieb in der Nähe einer Straße befindet, dann stellen Sie Zäune auf, um die Kinder zu schützen.
  • Befreien Sie Ihre Anlage von Mücken und co. – Mücken, Fliegen, Moskitos und andere fliegende Insekten, sind für die meisten Gäste ein großes Problem bei einem Abendessen im Freien. Um Gäste von Mücken und anderen „fliegenden Biestern“ zu schützen, solltest du Hilfe bei Experten suchen – sie haben nämlich die beste Lösung für Ihr Problem. Betrachtem Sie auch die alternativen Wege, um Moskitos und co. wegzutreiben. Pflanzen wie Ringelblume, Lavendel, Rosmarin und andere sind große Verbündete im Kampf gegen Mücken. Diese Pflanzen sind dekorativ und effektiv. Schön, nicht wahr?

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor lavendel auf dem tisch

  • Angemessene Beleuchtung ist für eine angenehme Atmosphäre auf der Terrasse des Restaurants ebenfalls zuständig. “Spielen” Sie mit dem Licht und sehen Sie welches am besten für die Terrasse oder Garten Ihres Restaurants, Bars oder Cafés passt. Das Licht sollte weder stark noch zu schwach sein und es sollte richtig verteilt sein. Dekorative Kerzen auf den Tischen, hängende Leuchter oder auch Solar-Beleuchtung machen Ihre Restaurant-Terrasse unwiderstehlich charmant und anlockend.

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor beleuchtung

Wartung und Prüfung elektrischer Anlagen

Wann haben Sie das letzte Mal den Zustand Ihrer Elekto Geräte überprüfen lassen? Wenn Sie dies schon eine zeitlang nicht meht gemacht haben – dann ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. Was Sie am wenigsten benötigen in der Sommerzeit sind nichtfunktionierende Kühlschränke, Herde oder Klimaanlagen, nicht wahr?
Wenn Sie keine bösen Überraschungen erleben wollen – dann rufen Sie einen Elektro-Service vor Ort, der den Zustand Ihrer Elektro-Geräte in Ihrem Gastronomiebetrieb überprüfen wird. Lassen Sie vor allem die Kühlgeräte wie Eis-Maschinen, Kühl- und Gefrierschränke, Klimaanlagen, Kühlräume und ähnliches überprüfen – aber auch die anderen elektrischen Anlagen in der Küche, hinter der Theke, die Innen-. und Außenbeleuchtung usw. Überprüfen Sie auch den Zustand des Bewässerungssystems in der gesamten Anlage. Mit einem  profesionellen Elektro-Anlagen Service können enorme Kosten für Reparaturen vermieden werden.

Tipp: Wartung und Prüfung elektrischer Geräte ist eine ideale Zeit für die allgemeine Reinigung des Restaurants oder der Bar.

Aktualisieren Sie Ihr Gastronomie Marketing und das Sommer-Angebot

Haben Sie schon eine persönliche Sommer-Kampagne entwickelt? Urlaub und Sommerferien sind die beste Zeit um Gastronomie Marketing und Werbung zu machen.

  • Ändern Sie das Aussehen Ihrer Flyer – verwenden Sie sommerliche Farben und Motive für das Design der neuen Flyer für die Sommersaison. Das Ziel ist es viele Besucher mit anlockenden Preisen und leckeren Sommer-Köstlichkeiten anzuziehen

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor sommerangebotbereite dein restaurant auf die sommersaison vor sommerkarte

  • Aktualisieren Sie die Restaurant Website – Ihre Gäste lieben die Möglichkeit, aktuelle Menüs und dessen Preise sich über das Internet anzusehen.
  • Facebook, Twitter, Google Plus, Instagram, Pinterest und andere soziale Netzwerke sind Ihre treusten Verbündeten und Begleiter im Gastronomie Marketing. Suchen Sie die richtige Zielgruppe für Ihr Gastronomiebetrieb und definieren Sie klar das Ziel Ihrer Sommerkampagne, bevor Sie das soziale Netzwerk als Kanal für die Kommunikation mit Ihren Fans nutzen. Jede „richtige mention“ über soziale Netzwerke beeinträchtigt Ihren Brand, Ihree Marke und Ihre Gastronomie-Geschichte.
  • Melden Sie sich bei spezialisierten kommerziellen Gastro- Portalen wie Yelp, TripAdvisor usw. an und erstellen Sie ein Profil für Ihr Restaurant oder Bar. Es gibt eine Menge Touristen die auf diesen Portalen den richtigem Ort zum essen suchen und sie sind meist an Sommer-Angeboten interessiert. Hinterlassen Sie bei der Anmeldung auf diesen Portalen den Link auf die Restaurant-Website, die Anschrift, Email-Adresse und Telefonnummer. Mit schönen Fotos der Anlage und leckeraussehenden Gerichten werden Sie bestimmt viele neue Sommer-Gäste bekommen.

Holen Sie das Beste aus der Sommersaison heraus

Und am Ende fasse ich alles zusammen: Holen Sie das beste aus Ihrem Gastronomiebetrieb in der Sommersaison heraus!!!

bereite dein restaurant auf die sommersaison vor harte arbeit

Richten Sie Ihren Fokus auf die meistverkauften Gerichte aus Ihrer Speisekarte und die Gäste die diese konsumieren und erwarten Sie eine erfolgreiche Sommersaison!
Denken Sie über Ihre Stammgäste nach: Wer sind sie? Warum besuchen sie Ihr Restaurant, Ihre Kneipe, Ihree Bar oder Ihre Eisdiele? Was essen und trinken sie am meisten im Sommer?
Antworten Sie auf diese Fragen und werden wissen was Ihr Gastronomie-Betrieb in der Sommersaison alles bieten muss und wie es aussehen soll.

Ist Ihr Restaurant oder Ihre Bar bereit für die warmen Tage?
Wie sehen die Vorbereitungen für die Sommersaison in Ihrem Gastro-Betrieb aus?

Überlassen Sie nichts dem Zufall in der Sommersaison. Profitieren Sie von Ihrer schweren Arbeit, ohne Kopfschmerzen und unerwarteten bösen Überraschungen. Viel Erfolg wünsche ich Ihnen in der Sommersaison 2016!