Das beste PC Kassenprogramm für Ihren Betrieb

Mit POS-Sector der Kassensoftware sind Sie immer einen Schritt voraus. POS-Sector ist ein Kassensystem das einfach zu betreiben ist, als Kassenprogramm auf PC online und offline funktioniert und mit beliebiger Hardware verbunden werden kann.

 Das beste PC Kassenprogramm für Ihren Betrieb

Ganz easy verkaufen mit dem Kassenprogramm für PC

Verkaufen war nie einfacher. Heutige, moderne Kassensoftware Programme erleichtern die alltäglichen Probleme vieler Unternehmer die Kassensysteme benötigen.

Branchen wie Gastronomie und Einzelhandel brauchen meist spezifische Kassenprogramme, die die Geschäftsanforderungen der einzelnen Unternehmen erfüllen. Die meisten Kassensysteme erfüllen die Anforderungen und Bedürfnisse der Unternehmer, aber eine Vielzahl der Kassensysteme ist leider sehr kompliziert. Ein schwerbedienbares Kassenprogramm braucht kein Geschäftsmann/frau, denn die täglichen Geschäftsaktivitäten müssen schnell und einfach ausgeführt werden, ohne Stress und vor allem ohne Fehler.

Verwalten Sie Ihr Unternehmen im BackOffice Bereich der Kassensoftware

Im Backoffice Bereich der Kassensoftware können Sie Produkte, Lieferanten und Kunden hinzufügen, Zahlungsprozesse einstellen, Berichte auswerten, Bondrucker einstellen, benutzerorientierte Autorisierung festlegen...usw.

Verwalten Sie Ihr Unternehmen im BackOffice Bereich der Kassensoftware

Die Vorteile und interessante Merkmale der POS-Sector Kassenprogramme für PC:

  • Arbeiten mit Leichtigkeit und Spaß? Ist das eigentlich Möglich, wenn man über ein Kassensystem spricht?!

    Ja, das ist Möglich! Die POS-Sector Kassensoftware ist nämlich genau solch ein Kassensystem!

    Vergessen Sie nicht: Ihr Kassensystem muss so gestaltet sein, dass Sie jedes Verfahren mit Leichtigkeit beschleunigen können. Verschiedene Arbeitsgänge sollten durch einige Kassensoftware-Klicks und logisch abgeschlossen werden können. Bei der Entwicklung der POS-Sector Software Kassen wurde besonders darauf geachtet, dass die alltägliche Geschäftsaktivität und der Service beschleunigt werden, wie z.B. schnelle und einfache Eingabe von neuen Waren, Preisänderung und Lagerverwaltung.

     

    •  In den meisten Fällen haben Gastronomen die Möglichkeit die Hardware zu nutzen, die sie schon besitzen. Somit müssen keine neuen Hardware Geräte angeschafft werden und das Beste ist: eine Menge Geld wird eingespart.
    • Wenn Sie mal Probleme mit dem System haben sollten, ist die Online-Unterstützung dh. Support der Kassensoftware und Kassensysteme Anbieter ein wichtiger Vorteil. Der Online-Service rund um die Uhr spart Zeit und Geld, denn es muss keiner vor Ort kommen um Ihnen das aufgetretene Problem zu lösen.
    • Die Online-Installation der modernen Gastronomie Kassensysteme – Gastrokasse ist ebenfalls von großem Vorteil für Restaurantbesitzer die sich solch ein System anschaffen möchten. Online-Installationen werden meist schnell durchgeführt nachdem ein Termin dafür mit dem Anbieter vereinbart wird. Die meisten Anbieter die dies durchführen richten das System sofort nach den Bedürfnissen der Software Käufer ein.
    • Auch eine Online-Präsentation der Software kann nach Wunsch und Bedarf mit den meisten Kassensoftware und Kassensysteme Anbieter vereinbart werden. Der Anbieter wird Ihnen live die wichtigsten Funktionen des Programms präsentieren und Ihnen alle Möglichkeiten und Optionen der Kassensoftware und Kassensysteme zeigen. Das ganze funktioniert meist durch Screen-Sharing Software Service wie TeamViewer.
    • Die meisten Online Gastronomie Kassensysteme sind als Testversion auf den Websiten der jeweiligen Kassensoftware Anbieter meist als kostenlose Testversion zum Download verfügbar. Die Möglichkeit das Software Programm vor dem Kauf gratis zu testen ist für die meisten Restaurant- und Barbesitzer eine interessante Sache, denn somit werden sie sicherer sein bei der Entscheidung ob das System und die Software das richtige für ihr Unternehmen ist oder doch nicht. Für die Besitzer der neueröffneten Gastro-Betriebe, die noch nicht genau wissen was für ein System und Software sie brauchen ist das ebenfalls eine optimale Lösung.
    • Datensicherung ist von großer Bedeutung in der heutigen Zeit. Automatische Datensicherung vom Anbieter ist von großem Vorteil für Restaurantbesitzer.
    • Die aktuellsten Versionen und Updates sind automatisch immer verfügbar, so dass Ihr Betrieb immer mit den neusten Funktionen, die der Kassensoftware-Anbieter für den Sie sich entschieden haben entwickelt hat, ausgerüstet ist.
    • Größere Produktivität kann schneller durch nummerisch und grafisch dargestellte Analysen und Berichte (Tages-, Wochen-, Monats-, Jahresberichte…) erschaffen werden.
    • Grafisch angezeigte Tische, sowie Räume die benannt oder nummeriert sind, vereinfachen die Bestellungsannahme. Die Tischverwaltung ermöglicht das Management von Tischen, Räumen und Sitzplätzen auf Touchscreen oder normalen Monitoren.
    • Mit einem Küchenmonitor zu arbeiten ist meiner Meinung nach ein Traum. Alle neuen und offenen Bestellungen werden sofort nach der Erstellung in der Küche auf dem Bildschirm angezeigt. Das Küchenpersonal kann die Bestellungen in Gangfolge abarbeiten und das Servicepersonal darüber informieren.
    • Besseren Kundenservice und Kundenfrequenz erhalten Sie durch eine vollständige Kundenverwaltung. 
    • Verwalten, überwachen und buchen Sie Bestände ganz einfach durch eine einfach anwendbare Lagerverwaltung
    • Die Geschäftslogik kann ganz einfach im Backoffice optimiert werden.

    Für mehr Informationen über die Kassensoftware bitte ich Sie mit unserem freundlichen Team Kontakt aufzunehmen. Wir helfen unseren Kunden gerne!

  • Das Einsetzen der Mini Kassensysteme in Ihrem Betrieb ermöglicht Ihnen unauffällige Kontrolle der Mitarbeiter. Bevor sie die Arbeit mit der Kasse starten, müssen sich Ihre Mitarbeiter zuerst in das System einloggen. Jede ausgeführte Operation im System (Kasse) ist benutzerdefiniert, dh. jedes Verfahren wird gespeichert und Sie können verfolgen welcher Mitarbeiter den meisten oder den wenigsten Umsatz gemacht hat.

    Dies ermöglicht Ihnen alle Bestellungen zu befolgen und Rechnungen/Kassenbons die von Ihren Mitarbeitern an der Kasse ausgestellt worden sind zu kontrollieren und somit Diebstähle zu minimieren. Durch die Unternehmensanalyse erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Mitarbeiter und fördern somit Ihr Geschäft. Die Analyseninfos können Sie auch als Hilfe beim Organisieren der Arbeitsschichten Ihrer Mitarbeiter nutzen und somit auch dessen Effizienz bei verschiedenen Geschäftsaktivitäten verbessern.

    Periodische Inventuren (Bestandskontrollen) sind ein MUSS in Geschäften in denen Ware verkauft wird. Inventuren ermöglichen Ihnen die Arbeitsmethoden besser zu kontrollieren, somit potenzielle Probleme zu vermeiden und rechtzeitig zu reagieren wenn negative Änderungen auftauchen.

  • GDPdU, was ist das?

    Achtung: Wenn Sie bisher ein Kassensystem genutzt haben, dass noch nicht GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) konform ist, haben Sie eine Schonfrist bis Ende 2016 (31.12.2016), denn ab dann müssen alle Kassensysteme die wichtige Daten NICHT auf dem elektronischen Weg empfangen und verarbeiten aus dem Verkehr gezogen werden, dh. mit einem neuen Kassensystem ausgetauscht werden.

    Schon seit Januar 2002 kann die Finanzverwaltung im Rahmen einer Betriebsprüfung Unterlagen, die durch das Datenverarbeitungssystem erstellt wurden, prüfen. Dabei erhält der Betriebsprüfer des Finanzamts Einsicht in die gespeicherten Daten sowie einen mittelbaren Datenzugriff des steuerpflichtigen Gastronomen.

    Zu den steuerlich relevanten Kassendaten gehören:

    • Journaldaten (Bestellungen, Abrechnungen, stornierte Rechnungen mit Begründung, usw.)
    • Berichte (Auswertungsdaten)
    • Stammdatenänderungen (Artikel, Warengruppen, Benutzer usw.)
    • Daten über die Programmierung

    Die Daten die Ihr Kassensystem erfasst, müssen vollständig in elektronischer Form zu finden sein.

    Wenn der Betriebsprüfer einen Zugriff auf die Daten des Steuerpflichtigen fordert, kann er zwischen drei Arten des Datenzugriffs wählen: Z1 (Unmittelbarer Datenzugriff), Z2 (Mittelbarer Datenzugriff) und Z3 (Datenträgerüberlassung).

    Ab dem 01.01.2015 ersetzt die GoBD (die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) die GDPdU und die GoBS (Grundsätze ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme) ab.

  • Die POS-Sector Mini Kassensysteme bieten auch graphisch dargestellte Unternehmensanalysen durch Diagramme und verschiedene nützliche Berichte am Ende der Arbeitsschicht. Die Berichte beziehen sich auf die verkaufte Ware und die Verkaufseffizienz Ihrer Mitarbeiter.

    Die Unternehmensanalyse in POS-Sector Kassen wird numerisch und graphisch dargestellt, so dass Sie in kurzer Zeit in der Lage sein werden Ihre Mitarbeiter besser zu kontrollieren, die bestverkauften Artikel und Produkte in der Gastronomie und anderen Branchen zu erkennen und somit das Unternehmen und den Service zu fördern.

     

  • Ja, Sie können die Kassensoftware Miete kündigen wann Sie möchten.

    Nach dem Download der Demoversion der POS-Sector Software Kasse, haben Sie die Möglichkeit die Kasse 30 Tage lang uneingeschränkt und kostenlos in Ihrem Betrieb zu testen. Wenn die Kasse dh. die Software Ihre Anforderungen erfüllt, haben Sie zwei Optionen: das Software Kassensystem monatlich oder jährlich zu mieten.

    Die Möglichkeit die Gastronomie Kassensoftware monatlich oder jährlich zu mieten ist ein guter Indikator dafür, dass wir viel Wert auf guten Kundensupport und Kundenbetreuung legen. Wenn Sie die Software monatlich oder jährlich Mieten, ist es für uns als Anbieter und Verkäufer der Kassensoftware im großen Interesse Ihnen den Bestmöglichen Kundenservice und Support anzubieten, denn wir möchten Sie auch im nächsten Monat als zufriedenen Kunden auf unserer Kundenliste sehen. Wenn Sie allerdings mit dem Support nicht zufrieden sind, können Sie Miete für die POS-Sector Gastronomie Kassensoftware jederzeit ohne Risiko zum Monatsende kündigen.

     

     

     

  • Ja, fast alle Geräte (Rechner, Drucker…) können genutzt werden. Wenn Sie Bedenken haben und nicht sicher sind ob Ihre vorhandenen Geräte genutzt werden können, dann kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

     

  • Präzise Lagerverwaltung in Geschäften ist von großer Bedeutung. Falsch geführte Lagerverwaltung führt dazu, dass viele Händler jeden Tag eine Menge Geld verlieren. Sie müssen einsehen, dass es ohne richtige Lagerverwaltung kein profitables Geschäft gibt und dass Sie nur durch die Lagerverwaltung in der Lage sind den maximalen Profit zu erreichen.

    Der Konkurrenz auf dem Markt ist riesig und daher ist es wichtig gute, qualitativ hochwertige Ware in ausreichenden Mengen zu haben. POS-Sector Kassensoftware für Handel wird Ihnen beim definieren eines erfolgreichen Lagers helfen. POS-Sector weiß, was Ihre Kunden wollen – passen Sie die Lager Ihren Kunden an.

    Erkennen Sie zeitrechtlich die Waren, dessen Bestellung verkleinert oder vergrößert werden muss, definieren Sie die Ware auf Grund der Verfügbarkeit und Vertrieb, überwachen Sie die Ware, führen Sie regelmäßig Bestandskontrollen und erreichen Sie somit eine perfekte Balance mit der POS-Sector Kassensoftware für Handel.

    Die Arbeit mit der Kassensoftware für Handel ist optimal mit einem Computer, Barcodescanner und Drucker, um mehrere Rechnungen schneller drucken zu können.

     

  • Nein! Sie müssen keinen langfristigen Vertrag unterschreiben. Sie können die Software so lange nutzen, wie Sie möchten.

    Die monatliche Miete für die Kassensoftware kann jederzeit zum Monatsende gekündigt werden.

Das POS-Sector Kassenprogramm für PC ist eine einzigartige Kassen - Lösung mit folgenden erforderlichen Funktionen und vielem mehr:

  • ausführliche und grafisch dargestellte Berichte
  • Bestandsmanagement / Lagerverwaltung
  • Kundenverwaltung
  • Verkaufsberichte
  • Benutzerdefinierte Einstellungen
  • unabhängiges Betriebssystem
  • Kostenlose gesetzliche Upgrades
  • 24/7 Support

Neben der Qualität der Software spielt der Preis eine entscheidende Rolle bei der Auswahl der richtigen Kassensoftware für Ihren Betrieb. Passen Sie auf, denn zusätzliche Kosten der Kassenprogramme, sind die größten Kosten. In den meisten Fällen entstehen diese, wenn eine Kassensoftware nachträglich angepasst oder später upgedatet werden muss. Auch die Kosten die entstehen, wenn Sie mal schnell Hilfe und Unterstützung brauchen, werden meist unterschätzt. Diese Kosten sind entscheidender als die Anschaffungskosten der Kassensoftware.

Deshalb sollten Sie sich, bevor Sie sich für ein Kassenprogramm entscheiden gut über den Preis und zusätzliche / versteckte Kosten informieren!

Lite Version

Lite Version - Perfekt für diejenigen die keine Lagerverwaltung möchten

29,00 € Monatlich
1 Lizenz
  • Rechnungen erstellen
  • Komplette Analyse und Berichte der verkauften Artikel

Standard Version

Komplettes Paket für die Restaurantführung

49,00 € Monatlich
1 Lizenz
  • Alle Funktionen aus der LITE Version enthalten
+
  • Rechnungen erstellen
  • Komplette Analyse und Berichte der verkauften Artikel
  • Tischverwaltung
  • Happy Hour
  • Zutaten Zuordnung (Verbindung der Zutaten mit Artikel)
  • Vollständige Analysen und Berichte des Materialverbrauchs
  • Vollständige Lagerverwaltung (Warenzugang und Warenausgang)
  • Vollständige Umsatzanalysen und Lagerzustand

Professional Version

In die Professional Version ist die Netzarbeit inbegriffen (Mobile Geräte)

99,00 € Monatlich
3 Lizenzen
  • Alle Funktionen aus der Standard Version enthalten
+
  • Rechnungen erstellen
  • Komplette Analyse und Berichte der verkauften Artikel
  • Zutaten Zuordnung (Verbindung der Zutaten mit Artikel)
  • Vollständige Analysen und Berichte des Materialverbrauchs
  • Vollständige Lagerverwaltung (Warenzugang und Warenausgang)
  • Vollständige Umsatzanalysen und Lagerzustand
  • Netzarbeit
  • Arbeit mit Mobilen Geräten
  • Arbeit mit Küchenmonitor
*Der Preis jeder zusätzlichen Lizenz beträgt 29,00€ für die monatliche Miete der Kassensoftware *In die monatliche Miete ist die gesamte neue Version inbegriffen, und im Falle einer Gesetzesänderung oder Verbesserung des Kassensystems, erhalten Sie ein kostenloses Upgrade.

Lite Version

Lite Version - Perfekt für diejenigen die keine Lagerverwaltung brauchen

290,00 € Jährliche Miete
1 Lizenz
  • Rechnungen erstellen
  • Komplette Analyse und Berichte der verkauften Artikel

Standard Version

Komplettes Paket für die Restaurantführung

490,00 € Jährliche Miete
1 Lizenz
  • Alle Funktionen aus der LITE Version enthalten
+
  • Rechnungen erstellen
  • Komplette Analyse und Berichte der verkauften Artikel
  • Tischverwaltung
  • Happy Hour
  • Zutaten Zuordnung (Verbindung der Zutaten mit Artikel)
  • Vollständige Analysen und Berichte des Materialverbrauchs
  • Vollständige Lagerverwaltung (Warenzugang und Warenausgang)
  • Vollständige Umsatzanalysen und Lagerzustand

Professional Version

In die Professional Version ist die Netzarbeit inbegriffen (Mobile Geräte)

990,00 € Jährliche Miete
3 Lizenzen
  • Alle Funktionen aus der Standard Version enthalten
+
  • Rechnungen erstellen
  • Komplette Analyse und Berichte der verkauften Artikel
  • Zutaten Zuordnung (Verbindung der Zutaten mit Artikel)
  • Vollständige Analysen und Berichte des Materialverbrauchs
  • Vollständige Lagerverwaltung (Warenzugang und Warenausgang)
  • Vollständige Umsatzanalysen und Lagerzustand
  • Netzarbeit
  • Arbeit mit Mobilen Geräten
  • Arbeit mit Küchenmonitor
*Der Preis jeder zusätzlichen Lizenz beträgt 29,00€ für die monatliche Miete oder 290,00€ für die jährliche Miete der Kassensoftware *Der kostenlose online Support (Unterstützung) ist inbegriffen und im Falle einer Gesetzesänderung oder Verbesserung des Kassensystems, erhalten Sie ein kostenloses Upgrade.

100% Kauf ohne Risko

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Kassenprogramm für PC - alles was Sie für Ihr Unternehmen brauchen

POS-Sector ist ein Kassenprogramm für PC, dass auf allen Windows Betriebssystemen ab Windows XP unbeschwert läuft.

Die Installation der Kassensoftware ist unglaublich einfach. Alles was Sie tun müssen ist den Download der Kassensoftware zu starten und kurz zu warten bis die Installation abgeschlossen ist. Nach dem Download und der Installation der Kassesoftware müssen Sie sich in das Kassenprogramm einloggen und schon können Sie Ihr neues Kassensystem nutzen. Sie haben die Möglichkeit die Testversion der Kassensoftware kostenlos auf Ihren PC herunterzuladen und diese 30 Tage lang vollständig zu nutzen.

Die Steuerung der POS-Sector Kassensoftware erfolgt durch die Benutzeroberfläche, die mit Maus oder Berührung (Touch Screen) bedient wird. Beliebig können Sie die Software auf Touch Screen oder normalen Monitoren nutzen. Das POS-Sector Kassenprogramm ist schnell, intuitiv und funktioniert auf jedem Gerät, so dass Sie keine teure Hardware kaufen müssen, wenn Sie schon welche besitzen.

Interessant ist, dass Sie das Kassenprogramm für PC monatlich oder jährlich mieten können und zwar unverbindlich. Vor allem für Saisonarbeiter ist dies eine tolle Gelegenheit.

Gratis Kassensoftware jetzt anfordern Testen Sie kostenlos und unverbindlich 30 Tage lang!